terrebianchepuglia

Miros Primitivo (6er-Pack)

€69,99
  1. IL PRIMITIVO

Zu 100% aus Primitivo-Trauben gewonnen, werden die frisch geernteten Trauben abgebeert und unter Kontrolle der Gärungstemperatur etwa 12 Tage lang mazeriert und dann sanft gepresst.

Der Wein reift etwa sechs Monate lang in Edelstahltanks: Er wird in Flaschen abgefüllt und reift etwa zwei Monate in der Flasche.

Das Ergebnis ist ein Wein mit einer intensiven rubinroten Farbe.

Die olfaktorische Analyse zeigt Noten von roten Früchten, Kirschen und Johannisbeeren.

Der Geschmack ist einhüllend, samtig, intensiv und weich.

DIE REBE

Von ungewisser Herkunft. Seine Einführung in Apulien lässt sich auf die phönizische oder hellenische Kolonisation zurückführen.

Die ersten Dokumente über diese außergewöhnliche Rebsorte stammen aus der zweiten Hälfte des achtzehnten Jahrhunderts. Unter den wenigen Weinstöcken, die von einem Mann der Kirche, Don Francesco Filippo Indelicati, Primicerio der Kirche von Gioia del Colle, angebaut wurden, gab es eine Rebe, die sehr dunkle, süße und schmackhafte Trauben lieferte, die vor den anderen reiften.

Indelicati wählte die Rebe aus, die damals „zagarese“ genannt wurde, und nannte sie dann primitivo“, ein Begriff, der vom lateinischen primativus abgeleitet ist.

Alkoholgehalt: 14

Recently viewed